Satellitensymposien


Die IROS 2022 Satellitensymposien werden mit freundlicher Unterstützung der folgenden Firmen durchgeführt:

  • Abbott GmbH, Abbott Vascular
  • Boston Scientific
  • Inari Medical
  • Medtronic
  • PharmaCept
  • Sirtex Medical Europe GmbH

 

Donnerstag, 16. Juni 2022

  09:50-10:40, Mozart 1  
  Medtronic  
SY 104 Interventional Update  
  Moderation: H. Jalaie (Aachen/DE), A. Kupferthaler (Linz/AT)  
     
104.1 PRE EVAR Embolisation: Coils oder Onyx  
  M. Fattoum (Mannheim/DE)   
104.2 Innovative Shuntanlage mit dem EllipsysTM System  
  D. Liebetrau (Augsburg/DE)  
104.3 Extensive iliofemoral chronic venous obstruction – diagnostic, indication, treatment  
  H. Jalaie (Aachen/DE)  
104.4 Update PCS  
  A. Kupferthaler (Linz/AT)  
     
  Diskussion   
     
     
  11:50-12:40, Mozart 1  
  PharmaCept GmbH  
SY 302
Regionale Therapien beim fortgeschrittenen Hepatozellulären Karzinom (Matthias-Lorenz-Forschungspreisverleihung)  
  Moderation: J. Ebert (Berlin/De), T. Vogl (Frankfurt/DE)  
     
302.1 DSM-TACE bei Patienten mit multifokalem HCC nach oder anstelle SIRT  
  J. Theysohn (Essen/DE)  
302.2 DSM-TACE versus SIRT bei Patienten mit multifokalem HCC  
  B. Gebauer (Berlin/DE)  
302.3 Circulating DNA as prognostic biomarker in patients with advanced HCC: a translational exploratory study from the SORAMIC trial  
  M. Alunni-Fabbroni (München/DE)  
     
     
  16:00-16:50, Europa  
  Sirtex Medical Europe GmbH  
SY 601 SIRT reloaded – flexibel, interdisziplinär und personalisiert  
  Moderation: T.J. Kröncke (Augsburg/DE)  
     
  Begrüßung  
     
601.1  Patientenselektion SIRT beim HCC – Die richtige Teamentscheidung  
  M. Dollinger (Landshut/DE)   
601.2  Chirurgie und SIRT – Wann? Wie? Was?  
  B. Garlipp (Berlin/DE)   
601.3  Flexibel und personalisiert – Unser Ziel: optimale Ergebnisse durch hohe Qualität der SIRT  
  L. Stegger (Münster/DE)   
     
  Q&A  
     
     
  17:20-18:10, Mozart 1  
  Inari Medical  
SY 604
Behandlung der Beckenvenenthrombose mit mechanischer Thrombektomie  
     
604.1 Behandlung von Beckenvenenthrombosen mittels mechanischer Thrombektomie – Fallbeispiel  
  G. Grözinger (Tübingen/DE)  
604.2  Wie kann man die Behandlungsoptionen von und die Behandlungsstandards für Patienten, die an einer TVT leiden, verbessern?  
  A.H. Mahnken (Marburg/DE)   

Freitag, 17. Juni 2022

  10:50-11:40, Mozart 1  
  Boston Scientific  
SY 902 Neue klinische Daten für evidenzbasierte Entscheidungen in der Tumortherapie  
  Moderation: C. Kranewitter (Innsbruck/AT)  
     
902.1 DOSISPHERE, LEGACY & EPOCH – Erweiterung und Verbesserung der SIRT-Behandlungsoptionen  
  J. Theysohn (Essen/DE)  
902.2 ECLIPSE & SOLSTICE – Vorteile der Cryoablation bei Lungentumoren  
  A. Najafi (Winterthur/CH)  
     
     
  16:00-16:50, Mozart 1  
  Abbott GmbH  
SY 1201 Mit beiden Beinen im Leben – ein ganzheitlicher Therapieansatz  
  Moderation: M. Lichtenberg (Arnsberg/DE)  
     
1201.1 Ein sicherer Stand – Endovaskuläre Therapie der Femoralarterie  
  E. Blessing (Karlsbad/DE)   
1201.2 Der Weg in die Zukunft – Herausforderung "Below the Knee" erfolgreich meistern  
  G. Grözinger (Tübingen/DE)   
1201.3 Kalte Füße bekommen? – Akute Ischämie effizient beheben  
  M. de Bucourt (Berlin/DE)